Schulsozialarbeit

Hebelschule Laufenburg Logo Schulsozialarbeit Sebastian Holle

Sebastian Holle

Ich heiße Sebastian Holle und arbeite seit dem 01.06.2020 als Schulsozialarbeiter in Laufenburg.

Als Schulsozialarbeiter bin ich eine Anlaufstelle für SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte, wenn in der Schule oder in der Familie Probleme auftreten.

SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte können sich daher bei mir melden, um Probleme zu besprechen und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.

Neben der Arbeit mit den einzelnen SchülerInnen arbeite ich mit Kleingruppen und ganzen Klassen.

Die Arbeit mit den SchülerInnen und Eltern findet auf freiwilliger Basis statt und unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht.

Beratung und Begleitung

Ich berate und begleite bei individuellen Problemen in der Schule, in Konfliktsituationen unter Freunden und Schwierigkeiten im Elternhaus. Dabei stehen Stärken und Fähigkeiten, sowie die gemeinsame Erarbeitung neuer Perspektiven und Lösungsmöglichkeiten im Vordergrund. Ebenfalls vermittle ich an weitere Beratungsstellen und Unterstützungsangebote.

Prävention

Zu meinem Aufgabengebiet gehört außerdem der Bereich der Prävention und somit u.a. die Stärkung sozialer Kompetenzen, Förderung und Konfliktfähigkeit, sowie die Stärkung des Selbstvertrauens.

So erreichen Sie mich

An diesen Tagen erreichen Sie mich persönlich in meinem Büro, oder per E-Mail.
Rhina Donnerstags 8:00 - 15:00 Uhr
Luttingen Freitags 8:00 - 12:30 Uhr

Telefonisch bin ich von Mo-Mi an der Hans-Thoma-Schule zu erreichen.

Weitere Unterstützungsangebote